MS Kinect

Funktionsweise

Die Kinect wurde Microsoft zusammen mit der Firma PrimeSense ursprünglich für die Spielkonsole XBox 360 entwickelt. Videospiele können damit durch Körperbewegungen und akkustische Signale wie z.B. Sprache gesteuert werden. Die Kinect verfügt über eine RGB Kamera, einen 3D Tiefensensor und ein Multi-Array Mikrofon. Zur Erstellung einer Tiefenkarte ist der 3D Tiefensensor von Bedeutung. ...

Tags: 

Tiefenkarte (MS Kinect)

Die Tiefenkarte wird bei der Aufnahme als XML-Datei abgespeichert. Es werden pro Frame alle Punkte mit den Koordinaten gespeichert, die sich im Vergleich zum letzten Frame geändert haben. In einer Sekunde sind maximal 30 Frames möglich. Zusätzlich wird zu jedem Punkt der Timestamp gespeichert...

KinectAppCmd

Zum Aufnehmen einer Tiefenkarte mit MS Kinect wurde das Komandozeilen-Programm "KinectAppCmd" entwickelt. Mit ihm lassen sich Tiefenkarten in den drei von MS Kinect unterstützten Auflösungen aufnehmen...

Daten-Aufnahme (MS Kinect)

Die Kinect verfügt über eine RGB Kamera und einen Tiefensensor. In diesem Projekt wird zur Aufnahme der Tiefensensor verwendet, da allein die Tiefenwerte für das Projekt bedeutend sind...

Subscribe to RSS - MS Kinect