Retina Camera

Es wurde ein Tool entwickelt, mit dem man Daten, die von der Kamera gesendet werden, sofort anzeigen und auch in eine Binärdatei schreiben kann. Weiters ist es mit dem Tool möglich der Kamera Befehle mit zu teilen.

Das folgende Bild zeigt den grundsätzlichen Aufbau der GUI.

Links oben werden die Live Daten für jede Kamera angezeigt. Mit den Buttons daneben ist es dann möglich, Aufnahmen durchzuführen. Die aufgezeichneten Daten werden in eine Binärdatei gespeichert. Der Name und der Speicherort werden in der linken Hälfte in der Mitte angezeigt.

Den Kameras können Befehle mitgeteilt werden. Dazu dienen die zwei Kommandozeilen links unten, sowie der große weiße Bereich, in dem die Antwort der Kamera auf ein Kommando angezeigt wird.

 

Befehlszeile

Von großer Bedeutung ist die Befehlszeile zum Steuern der  beiden Kameras. Mit dieser ist es möglich, Einstellungen an der Kamera vorzunehmen. Eigenschaften, wie das Ein-/Ausschalten der Kameras können damit durchgeführt werden. Noch wichtiger sind Befehle, mit denen man Einstellungen an den Sensoren der Kamera durchführen kann.

 

 

 

 

 

 

Die Kameras bieten eine Vielzahl von Befehlen an. Hier wurde der Befehl "help", welcher die Hilfe zu den Befehlen anzeigt, sowie der Befehl "man date", welcher die Syntax des Befehls zum Setzen oder Lesen des aktuellen Datums beschreibt.